14.09.12 22:40 Uhr
 111
 

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon: Ozonschicht erholt sich langsam

Wie UN-Generalsekretär Ban Ki Moon am heutigen internationalen Tag zum Schutz des Ozonlochs verkündete, zeigt die Ozonschicht erste Anzeichen der Besserung. So erhole sich die Ozonschicht langsam, was vor allem dem vor 25 Jahren verabschiedeten Protokoll von Montreal zugeschrieben wird.

In dem Protokoll wurden die unterzeichnenden Staaten dazu verpflichtet, den Ausstoß Ozonschicht-schädigender Stoffe zu reduzieren. Besonders schlecht für die Ozonschicht sind Fluorkohlenwasserstoffe (FCKW). Diese fand man früher in Klimaanlagen und Kühlschränken.

Durch das Protokoll konnten 98 Prozent der schädlichen Gase Schritt für Schritt aus Industrie und Landwirtschaft eliminiert werden. Dadurch hätte man, laut Ban Ki Moon, viele Hautkrebsneuerkrankungen verhindert. Die Größe des Ozonlochs schwankt stetig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sternchen88
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: UN, Umwelt, Generalsekretär, Ban Ki Moon, Ozonschicht
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uno: Nachfolger für Ban Ki Moon - Bulgarien stellt mitten im Verfahren neue Kandidatin auf
Flüchtlingshilfe: UNO-Generalsekretär Ban Ki Moon dankt der Türkei
UNO-Generalsekretär Ban Ki Moon plant Umsiedelung von Millionen von Flüchtlingen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uno: Nachfolger für Ban Ki Moon - Bulgarien stellt mitten im Verfahren neue Kandidatin auf
Flüchtlingshilfe: UNO-Generalsekretär Ban Ki Moon dankt der Türkei
UNO-Generalsekretär Ban Ki Moon plant Umsiedelung von Millionen von Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?