14.09.12 18:50 Uhr
 58
 

Fußball/Rapid Wien: UEFA schmettert Protest gegen Sanktionen ab

Nach massiven Fanausschreitungen hatte die UEFA gegen Rapid Wien ein Spiel vor leeren Rängen, eine hohe Geldstrafe und eine Sperre von einen Jahr auf Bewährung verhängt.

Der Verein ging gegen dieses Urteil in Revision. Doch die UEFA bestätigte die Strafe.

Das Heimspiel in der Europa League gegen Trondheim wird ohne Zuschauer stattfinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Protest, Wien, UEFA
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die ARD hat mal wieder die unangenehme Wahrheit verschwiegen.
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?