14.09.12 14:46 Uhr
 401
 

Thüringen: Parkplatzstreit vor Grundschule - Mutter reißt anderer Frau Haare aus

Im thüringischen Saalfeld ist es am gestrigen Donnerstag zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen zwei Müttern gekommen. Der Streitgrund war verglichen mit dem Ausgang trivial: Allem Anschein nach hatten sich beide Beteiligten um einen Parkplatz gestritten.

Wie die Polizei am heutigen Freitag mitteilte, diskutierten die beiden Mütter heftig um den Parkplatz vor der Grundschule ihrer Kinder, ehe die eine Frau ihrer 27-jährigen Widersacherin kräftig an den Haaren zog.

Dabei verlor das Opfer des Angriffs einige Haarbüschel. Die Täterin wird sich, sobald ihre Identität ermittelt wurde, wegen Körperverletzung gerichtlich verantworten müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Mutter, Thüringen, Grundschule, Haare
Quelle: www.insuedthueringen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2012 15:26 Uhr von kontrovers123
 
+3 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.09.2012 16:44 Uhr von dreamlie
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
was soll das: denn? In Ostdeutschland ist das mit Sicherheit nicht Normalität.
Da wird weniger Geprügelt, als man Angst haben muss im Dunklen mit dem Messer im Rücken nach hause zu kommen!!!!!
Kommentar ansehen
14.09.2012 22:05 Uhr von mruptodate
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
sorry - aber Danke für das Bild dazu :-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?