14.09.12 12:59 Uhr
 337
 

Fußball/Real Madrid: Ex-Präsident Calderon rät CR7 zu einem Wechsel

Der einstige Präsident des spanischen Spitzenklubs Real Madrid, Ramon Calderon, übt Kritik am Klub. Des Weiteren schämt er sich für Coach Jose Mourinho und gibt Cristiano Ronaldo den Rat, den Klub zu verlassen.

"Seine Klasse steht außer Frage. Aber wenn ein Fußballer unzufrieden ist im Verein, dann muss er gehen", erklärte Calderon.

Über Trainer Jose Mourinho sagte Calderon, dass dieser ein guter Coach aber sein Verhalten beschämend sei.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Präsident, Wechsel, Real Madrid, Cristiano Ronaldo, José Mourinho
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Trotz Krise bleibt Zinédine Zidane bis 2020 Trainer bei Real Madrid
Niederlagenserie setzt sich fort: BVB verliert in CL-Spiel gegen Real Madrid
Fußball: Tottenham gewinnt 3:1 gegen Real Madrid in Champions-League-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2012 13:04 Uhr von spencinator78
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
CR7?
Kommentar ansehen
14.09.2012 13:06 Uhr von Andreas-Kiel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich vermute Mal CR=Christiano Ronaldo: und 7 entweder wegen der Rückennummer 7 ehemals bei ManU oder, was ich eher glaube, ein Tippfehler.

[ nachträglich editiert von Andreas-Kiel ]
Kommentar ansehen
14.09.2012 13:11 Uhr von angelina2011
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
CR7: steht in der Quelle. http://www.11freunde.de/...
Kommentar ansehen
14.09.2012 13:14 Uhr von S0u1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Andreas-Kiel: Ist sein Spitzname ... irgendwie lächerlich, aber ist halt so ^^.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Trotz Krise bleibt Zinédine Zidane bis 2020 Trainer bei Real Madrid
Niederlagenserie setzt sich fort: BVB verliert in CL-Spiel gegen Real Madrid
Fußball: Tottenham gewinnt 3:1 gegen Real Madrid in Champions-League-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?