14.09.12 11:38 Uhr
 96
 

Wegen niedriger Zinsen haben Neukunden bei der PKV höhere Beitrage

Neukunden bei den privaten Krankenversicherungen müssen sich ab Dezember auf höhere Beitrage einstellen.

Bis zu zehn Prozent höher sind die Tarife. Aber auch Kunden welche schon länger dabei sind, müssen mit Beitragserhöhungen rechnen.

Grund sind die niedrigen Zinsen. Die private Pflegeversicherungsbeiträge sollen sogar um 20 Prozent erhöht werden.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Erhöhung, Krankenversicherung, Zinsen, PKV
Quelle: wirtschaft.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HIV: Kein Rückgang bei Neuinfektionen
Argentinien: Verschwundenes U-Boot - Bericht über Explosion
Fußball: WM-Teilnehmer Peru droht Ausschluss - Rückt dann Italien nach?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?