14.09.12 09:07 Uhr
 122
 

Guatemala: Vulkan droht auszubrechen

Guatemalas Vulkan Fuego ist wieder aktiv. Nach starken Ascheeruptionen mussten bereits 10.000 Menschen in Sicherheit gebracht worden, doch die Schutzzone um den 3.763 Meter hohen Vulkan muss laut Katastrophenschutz wohl noch ausgeweitet werden.

Den Angaben zufolge dürfte sich die Zahl der Betroffenen auf 33.000 erhöhen.

Der Vulkan liegt in der Nähe der alten guatemaltekischen Hauptstadt Antigua, die jedes Jahr von Tausenden Touristen besucht wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deereper
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vulkan, Ausbruch, Guatemala
Quelle: orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Hitchcock in Mannheim: Krähen attackieren und verletzen Spaziergänger
Massenprozess gegen mutmaßliche Putschisten in Türkei: Todesstrafe gefordert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?