13.09.12 20:57 Uhr
 662
 

Sechsjährige Deutsche möchte türkisch lernen - Die Schule verhindert es

Die sprachbegabte sechsjährige Chiara würde gerne am Türkischunterricht für Muttersprachler an ihrer Schule teilnehmen. Ihre Schule will das verhindern und verweist auf einen Erlass, wonach sie als Deutsche das nicht darf.

"Was bringt es denn für die Integration, wenn die weiter unter sich bleiben?", so Sabine Rick von der Duisburger Grundschule am See.

Das junge Sprachtalent hat bereits erste Erfahrungen mit Englisch und Jugoslawisch. Es gibt Fälle, wo deutsche Kinder an muttersprachlichem Spanisch- oder Italienisch-Unterricht teilgenommen haben. Die Zeitschrift "WAZ" hat nachgehakt und wurde von der Schule auf den Erlass verwiesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Inquisitor_
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schule, Deutsche, Sprache, Türkisch
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen am attraktivsten
Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2012 21:42 Uhr von Jolly.Roger
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Ein paar Details "vergessen" Es handelt sich um den türkischen Muttersprachler-Unterricht.
Hier werden also schon gewisse Vorkenntnisse der Sprache vorausgesetzt, der Unterricht richtet sich eben nicht an komplette Anfänger.

Das ist auch der Grund, warum schon einige Schüler den Unterricht besuchen durften und nach kurzer Zeit wieder abgebrochen haben, wie der Schulamtleiter sagte.

"Erfolgreich seien die Versuche aber in den seltensten Fällen gewesen. Meist hätten die deutschen Kinder ganz schnell wieder aufgegeben. „Das ist kein Sprachkurs in modernen Fremdsprachen“, sagt Streuff. Die Voraussetzungen innerhalb der Gruppen seien jetzt schon extrem unterschiedlich."

http://www.derwesten.de/...


"Eine Entscheidung ist zwar noch nicht gefallen. Aber jetzt zeichnet sich ab, dass es wohl auf dem kleinen Dienstweg eine Lösung gibt."

Aber erstmal groß in die Öffentlichkeit rennen um sein Bild in der Zeitung zu sehen...anstatt erst mal normal mit den Entscheidungsträgern zu reden.
Kommentar ansehen
13.09.2012 21:57 Uhr von Inquisitor_
 
+2 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.09.2012 19:34 Uhr von Inquisitor_
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Polen: Deutsche, Russen, alles das selbe.. sagte ich doch. xD
Kommentar ansehen
14.09.2012 20:59 Uhr von Inquisitor_
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Anti: habe selten so einen dummen Kommentar gelesen- sorry muss lachen. Wenn man sonst nichts im Leben geschafft hat, hat man wenigstens seinen Patriotismus. Danke für die Steilvorlage.

^^

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?