13.09.12 18:43 Uhr
 59
 

Sacharow-Preis für Meinungsfreiheit: "Pussy Riot" nominiert

Die Mitglieder der russischen Frauenband "Pussy Riot" sitzen derzeit wegen ihrer politischen Protestaktion in einer Kirche im Gefängnis (ShortNews berichtete).

Nun jedoch sind sie vom EU-Parlament für den Sacharow-Preis nominiert worden. Dieser Preis dreht sich speziell um Meinungsfreiheit.

Der Sacharow-Preis ist mit 50.000 Euro dotiert und wird jährlich verliehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Band, Nominierung, Pussy Riot, Meinungsfreiheit
Quelle: www.wdr3.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russische Punk-Aktivistinnen "Pussy Riot" widmen Vagina einen Song
Pussy-Riot-Aktivistin Nadja Tolokonnikowa berichtet von Folter in russischem Straflager
Pussy Riot mit Song gegen Donald Trump und einem für Bernie Sanders

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russische Punk-Aktivistinnen "Pussy Riot" widmen Vagina einen Song
Pussy-Riot-Aktivistin Nadja Tolokonnikowa berichtet von Folter in russischem Straflager
Pussy Riot mit Song gegen Donald Trump und einem für Bernie Sanders


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?