13.09.12 18:01 Uhr
 8.815
 

Unheimliches Beweisfoto: Chris Browns Tattoo sieht aus wie geprügelte Rihanna (Update)

Chris Brown behauptet steif und fest, das neue Tattoo an seinem Hals habe nichts mit Rihanna zu tun und sei reine Kunst (ShortNews berichtete).

Das Motiv stellt halb Frau, halb Tote dar, wurde jetzt jedoch mit dem Foto verglichen, das von Rihanna im Krankenhaus gemacht wurde, nachdem sie von ihrem Ex-Freund 2009 zusammengeschlagen wurde.

Das Ergebnis ist unheimlich, zumal Chris Brown anklingen ließ, dass er das Motiv für seine Tätowierung selbst entworfen hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aurora_075
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Foto, Vergleich, Rihanna, Tattoo, Chris Brown
Quelle: www.celebrity.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rapper Chris Brown verhaftet: Er soll Frau mit Pistole bedroht haben
Nach Anzeige wegen Körperverletzung: Chris Brown wettert gegen Ex-Manager
Chris Brown leistet sich Ausraster während Konzert - Fan an den Kopf getreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2012 19:05 Uhr von NoPq
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
"zumal Chris Brown anklingen ließ, dass er das Motiv für seine Tätowierung selbst entworfen hatte"

Er hat ihn eher "vorgeschlagen" und aufgrund des Vorschlags dann den Rest entworfen ;)

Blöder Assi, der Typ - erst sich öffentlich als Lappen hinstellen, weil er seine Freundin verprügelt hat und sich jetzt so ein Tattoo stechen lassen? 0/10
Kommentar ansehen
13.09.2012 19:43 Uhr von matoro
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
mitten in die fresse rein: mitten in die fresse rein
Kommentar ansehen
13.09.2012 20:29 Uhr von sooma
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Diese "News" gibrt es chon...: http://www.shortnews.de/...

Wieso sind hier manche "News-Autoren" einfach nicht in der Lage, das vor der Einlieferung zu prüfen - die Möglichkeit gibt es schliesslich beim Erstellen? Ok, rhetorische Frage... -.-
Kommentar ansehen
13.09.2012 20:58 Uhr von sooma
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ou man Und jetzt ist kurzerhand ein "Update" draus geworden... Wo genau finde ich die neuen Infos?!
Kommentar ansehen
13.09.2012 21:16 Uhr von DerMaus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Warum sowas wie dieser Frauenschläger nicht konsequent von allen Seiten mit Verachtung und Ignoranz gestraft wird, ist mir schleierhaft.
Kommentar ansehen
13.09.2012 22:38 Uhr von Pistenrocker
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
armseliges dreckschwein !!!

wer frauen vermöbelt is ja wohl das allerletzte !!!
hoffentlich bekommt der typ eines tages was er verdient ....
Kommentar ansehen
13.09.2012 23:27 Uhr von fallobst
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ all: also dieser ganze promi-schiss geht mir ja normalerweise am linken ei vorbei, aber bei dem tattoo handelt es sich eindeutig um ein sugar skull tattoo. mag zwar den wütenden kommentatoren hier nicht schmecken, aber ihr könnt es ja googlen. das ist eindeutig. er ist ein frauenschläger und damit abschaum. daran gibts keinen zweifel, aber es wird teilweise zu viel rein interpretiert.
Kommentar ansehen
14.09.2012 01:12 Uhr von erw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Promis sind anscheinend genauso krank wie die Leute, die in der Boulevardpresse über sie berichten.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rapper Chris Brown verhaftet: Er soll Frau mit Pistole bedroht haben
Nach Anzeige wegen Körperverletzung: Chris Brown wettert gegen Ex-Manager
Chris Brown leistet sich Ausraster während Konzert - Fan an den Kopf getreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?