13.09.12 12:30 Uhr
 42
 

Handball-Bundesliga: SC Magdeburg verliert bei Nettelstedt-Lübbecke

Der SC Magdeburg musste in der Handball-Bundesliga nach der Niederlage gegen den HSC Hamburg eine weitere Pleite hinnehmen. Die Männer aus Sachsen-Anhalt unterlagen bei Nettelstedt-Lübbecke mit 24:29.

Die Magdeburger gingen frühzeitig mit 5:0 in Führung und konnten einen knappen Vorsprung von 12:11 in die Pause retten. Bis zur 50. Minute war die Partie völlig offen. Danach schlug die Stunde von Gastgeber-Torwart Dario Quenstedt, der durch Paraden seiner Mannschaft den Sieg sicherte.

"Wir haben in der entscheidenden Phase in der zweiten Hälfte unsere Ordnung hergegeben und dem Gegner mit einfachen Fehlern zu Toren verholfen", so die Analyse von SCM-Akteur Moritz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, Handball, Niederlage, Lübbecke, SC Magdeburg
Quelle: www.mdr.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?