13.09.12 10:35 Uhr
 3.284
 

Überschätzt: Ex "US5"-Boyband-Mitglied scheitert bei "X Factor" in Amerika

Gestern Abend startete in Amerika die zweite Staffel der Musikcastingshow "X Factor".

Ein in Deutschland bekanntes Gesicht zeigte sich siegessicher und versuchte sein Glück vor der neuen Jury.

Kandidat Vincent Thomas war in Deutschland Mitglied der erfolgreichen Boyband "US5". Die Juroren konnte er von seinem Talent nicht überzeugen. Juror Simon Cowell teilte ihm mit, dass er lieber nicht singen sollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: belieber
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Amerika, Mitglied, X Factor, US5
Quelle: zeitgeistmagazin.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2012 13:21 Uhr von Marple67
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Quark: Der ist nicht gescheitert, abgehalfterte richtige Stars (jaja ich weis Boyband und so...) zu angagieren und scheitern zu lassen ist eine bekannte Masche dieser Formate. Damit soll der "Wert" der Kandidaten die weiterkommen erhöht werden. Ala "boah schau mal, sogar der berühmte XY ist rausgeflogen, aber Tante Erna mit ihrem Wanderlied hats geschafft"
Kommentar ansehen
13.09.2012 14:51 Uhr von derSchmu2.0
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Stimme nur bedingt zu Marple sicherlich eine Technik, um den Wert anderer zu steigern...aber schaut man sich mal die amerikanischen Casting-Formate an, so wird aus den meisten was...hier in Deutschland interessiert sich so langsam keine Sau mehr dafür, eben weil nur noch Müll dabei rumkommt und die Sendung der Sendung wegen läuft. Die daraus entstandenen Produkte sind schon seit Alexander Klaws und No Angels musikalisch fraglisch gewesen, stimmlich oder vom Auftreten her unterste Schublade...die Pendants auf der anderen Seite des Teiches dagegen wirk(t)en viel professioneller.
Von daher muss diese Flitzepiepe von US5 (auch länger im Casting gewesen, als auf der Bühne) nicht umbedingt zur Aufwertung anderer genutzt worden sein, sondern war einfach schlecht...
Kommentar ansehen
14.09.2012 07:02 Uhr von saber_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
beste x-factor szene ever: http://www.youtube.com/...

ich finde es ja lustig wenn in der jury leute hocken die mit musik nicht viel am hut haben....

und britney sollte auch nicht ihre fresse so aufreissen....weil ohne pc-hilfe hoert die sich auch net grad gut an
Kommentar ansehen
14.09.2012 08:48 Uhr von maxyking
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War das der: der sich auf dem Klo hat von nem Typen einen Blassen lassen ??
Damit hätte er vieleicht beim XXX Factor auftreten können.
Kommentar ansehen
14.09.2012 10:58 Uhr von Phillsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@saber_: Wahahahaha, zu geil.
Wobei ich ja andererseits jetzt auch gern gewusst hätte was der tatsächlich kann, dass er sich so ne Lippe leistet ^^

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?