12.09.12 20:40 Uhr
 121
 

Dieselklau in Borstel

In Borstel versuchten vier junge Männer in der Nacht auf Mittwoch, auf dem Gelände einer Kiesaufbereitungsanlage Diesel in großem Stil zu klauen.

Die vier Männer wurden von einem Zeugen dabei beobachtet, wie sie sich an mehreren Baggern der Aufbereitungsanlage zu schaffen machten und das Diesel in Kanister abpumpten. Anschließend flüchteten die Täter über die Bundesstraße 432 Richtung Norderstedt.

Durch die genauen Beschreibungen des 57-jährigen Zeugen konnten die Täter bei Norderstedt gestellt und verhaftet werden. Sie wurden der Polizeit in Bad Segeberg zur weiteren Vernehmung übergeben. Das Strafverfahren ist eingeleitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nordlicht89
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Diesel, Bagger
Quelle: www.ln-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD
"The Green Hornet"-Star Van Williams im Alter von 82 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2012 20:40 Uhr von nordlicht89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dank der steigenden Preise für Diesel wird dieser Dieselklau wohl noch viele Diebstähle nach sich ziehen. Wenn man sich die Preise für Diesel so ansieht, ist es abzusehen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?