12.09.12 18:33 Uhr
 113
 

Pilotprojekt: Zukunftsfähigkeit durch Energieeffizienz

Ob die Energiewende gelingt, hängt wesentlich von den Stadtwerken ab, die nahe bei den Menschen ihrer Region sind. Die Stadtwerke Leipzig haben deshalb ein neues Weiterbildungsangebot aufgelegt. Es vermittelt komplexe Energiestrategien sowie einen neuen Umgang mit Energie- und Umweltressourcen.

Qualifiziert werden Mitarbeiter von Unternehmen und Kommunen, die in besonderer Weise auf einen sparsamen Umgang mit Energie bedacht sein müssen. Pragmatische Lösungen sind gefragt. Alle Handlungsfelder und ihre Beziehungen zu Strategie, Innovation, Effizienz, Management und Kultur werden erarbeitet.

National und international führende Experten aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft bringen aktuelles Know-How mit und begleiten die Teilnehmer bei der Entwicklung eigener Konzeptionen. Der Pilotkurs startet ab Oktober in Leipzig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: opwerk
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Leipzig, Strategie, Pilotprojekt, Schulung, Energieeffizienz
Quelle: www.pt-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Weltgrößter Zementhersteller bezahlte Terrorgruppen in Syrien
Nach Referendum wirbt Türkei wieder um Wirtschaftshilfe aus Deutschland
Nach Frankreich-Wahl: Dax schießt auf einen neuen Rekordstand

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2012 18:33 Uhr von opwerk
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ein außergewöhnlich breit durchdachter Kurs mit einer Fülle von Anregungen durch renommierte Wissenschaftler UND Praktiker aus ganz Deutschland und anderen europäischen und außereuropäischen Ländern!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Alejandro Valverde spendet sein Preisgeld den Hinterbliebenen Scarponis
Zahl politisch motivierter Straftaten erreicht neuen Höchststand in Deutschland
"Super Mario Run": Spieler finden auch die Android-Fassung doof


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?