12.09.12 15:01 Uhr
 1.878
 

Kickstart-Aktion für Amiga-Klassiker "Wings" fehlgeschlagen

Die Kickstarter-Aktion für die Neuauflage des Amiga-Klassikers "Wings" ist fehlgeschlagen.

Um das Spiel fertigstellen zu können, hätte Entwickler Cinemaware 350.000 Euro benötigt. Bislang sind allerdings nur 51.000 Euro zusammen gekommen. Wie nun die Zukunft des Spiels aussieht, ist noch nicht bekannt. Der Entwickler selbst hat sich noch nicht geäußert.

Das Spiel sollte "Wings: Director´s Cut" heißen und der Spieler hätte wie im Amiga-Klassiker die Rolle eines Kampfpiloten im Ersten Weltkrieg übernommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Aktion, Klassiker, Amiga, Wings
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bruce Springsteen gibt Geheimkonzert im Weißen Haus
Neuer Trailer zur kommenden HBO-Serie "Crashing" erschienen
Streamingdienst Netflix zeigt Kultzeichentrickserien "He-Man" und "She-Ra"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2012 15:01 Uhr von Borgir
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr sehr schade. Ein wirklich super-geniales Spiel ist das auf dem Amiga gewesen. Man sehen, vielleicht wird´s ja noch was.
Kommentar ansehen
12.09.2012 16:11 Uhr von ulkibaeri
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wings: hab ich früher auch immer gern gezockt.

Allerdings was soll das heutzutage sein? Wenn dann wird das auch nur ein Flugsimulator für Doppeldecker. Ich glaube nicht, dass man den Charme des alten Spiels auf ein neues übertragen kann.
Kommentar ansehen
12.09.2012 16:54 Uhr von JustMe27
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das Spiel sah ja für damalige Verältnisse sensationell aus! Kannte ich bisher noch gar nicht, obwohl ich mit C64 und Amiga aufgewachsen bin. Und in den 90ern hatten die uns sogar nochmal ein Comeback, auf einmal hat jeder wieder damit gezockt^^ SNES hin oder her.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Start-Up stellt neues Produkt vor
Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station
Bruce Springsteen gibt Geheimkonzert im Weißen Haus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?