12.09.12 11:56 Uhr
 344
 

Euopäische Union soll zur Europäischen Föderation werden

Aus der Europäischen Union soll nach den Worten von Kommissionspräsident Barroso eine föderale Staatengemeinschaft werden.

"Ich rufe zu einer Föderation aus Nationalstaaten auf, nicht zu einem Superstaat", sagte Barroso am heutigen Mittwoch in seiner Rede zur Lage der Union vor dem Europäischen Parlament.

Nur durch ein stärkeres Zusammenstehen könne der Kontinent seine derzeitige Krise überwinden und die internationale Rolle einnehmen, die ihm gebühre. Für so einen Staatenbund werde letztlich ein neuer Vertrag notwendig sein.


WebReporter: deereper
Rubrik:   Politik / Europa
Schlagworte: EU, Europäische Union, Europaparlament, José Manuel Durão Barroso
Quelle: orf.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2012 12:11 Uhr von usambara
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
sprich so was wie die USA- nur mit über 20 verschiedenen Sprachen.
Wir sollten in Europa erst mal froh sein, seit 60 Jahren keine Krieg mehr gegen einander zu führen.
Gestern haben in Barcelona 2 Millionen Menschen für die Unabhängigkeit Kataloniens von Spanien demonstriert.
Aber dem iberische Esel Barosso haben die Banken diese Karotte vor die Nase gehängt...
Kommentar ansehen
12.09.2012 12:49 Uhr von Rechthaberei
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
In Europa hat 40 Jahre Kalter Weltkrieg geherrscht: und 30 Jahre überwiegender Frieden sind so ereignisreich wie 3 Jahre Krieg.

Eine Europäische Föderation wäre auch schon das Endstadium. Mehr ist unter dem Sprachenchaos nicht drin, sofern die Völker nicht absterben.



[ nachträglich editiert von Rechthaberei ]
Kommentar ansehen
12.09.2012 14:58 Uhr von Destkal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@scarecrow: Afghanistan gehört nicht zu Europa.
Kommentar ansehen
12.09.2012 16:39 Uhr von ElChefo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
scarecrow: "Als was bezeichnest du den Angriffskrieg gegen Afghanistan?"

Auch wenn du es so nennst, wird es dadurch keiner. Lies dir mal die entsprechenden Abhandlungen des Völkerrechts durch.
...es wurde ja nicht mal ein Krieg "gegen" Afghanistan geführt, sondern lediglich gegen eine Gruppe von ausländischen Besatzern.

...und wie Destikal schon richtig feststellte: Afghanistan liegt nicht in Europa.
Kommentar ansehen
12.09.2012 16:47 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erst mal den Euro wieder gradebiegen: Vorher wird das nichts, mit den Wunschträumen.
Kommentar ansehen
12.09.2012 16:57 Uhr von Katerle
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
förderation: die sollten sich nicht soviel star trek anschauen

sondern sich auf das wesentliche konzentrieren
und zudem kostet die umstellung der bezeichnung sicher wieder ne menge
Kommentar ansehen
02.10.2012 11:16 Uhr von Butzelmann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kein Schwein braucht die EU(kraten): Was wir ALLE nicht wollen: von einem NICHTGEWÄHLTEN Vollpfo*****...ähmnn Bürokraten wie Barroso in den Abgrund geführt werden...oder wie Nigel Farage es ihm auch persönlich im Europäischen Parlament Straßburg an den Kopf knallte:

ICH MÖCHTE DAS SIE ALLE GEFEUERT WERDEN ! ^^

http://www.youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht