12.09.12 10:53 Uhr
 219
 

Tschechien: Gepanschter Alkohol fordert schon acht Todesopfer

In Tschechien sind mittlerweile schon acht Todesopfer von gepanschten Fusel zu beklagen.

Am Dienstag entdeckte man die Leichen von zwei Frauen. Über 20 Personen wurden in Kliniken wegen Methanolvergiftungen ärztlich versorgt. Einige sind durch den Genuss des Fusels blind geworden. Andere Opfer schweben noch in Lebensgefahr.

Die Quelle des todbringenden Alkohols konnte von den Behörden noch nicht ausfindig gemacht werden.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Alkohol, Tschechien, Todesopfer, Pansch
Quelle: nachrichten.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manuel Neuer fällt wegen Mittelfuß-Haarriss komplette Hinrunde aus
Fußball: Iranischer Verband verbietet Frauen auch weiterhin Stadionbesuch
Erster Teaser-Trailer zu "Tomb Raider" mit Alicia Vikander erschienen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?