11.09.12 23:39 Uhr
 135
 

Fußball/WM-Qualifikation: Knapper Sieg für Deutschland gegen Österreich

In einem Qualifikationspiel zur Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien 2014 verlor am heutigen Dienstagabend Österreich gegen Deutschland mit 1:2 (0:1). 47.000 Besucher (ausverkauft) waren im Ernst-Happel-Stadion zu Gast.

Eine Minute vor dem Pausenpfiff brachte Marco Reus die deutsche Nationalmannschaft in Führung.

Mesut Özil verwandelte in der 52. Minute einen Strafstoß zum 2:0. Fünf Minuten später brachte Zlatko Junuzovic die Österreicher heran, zu mehr reichte es dann aber nicht mehr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutschland, WM, Österreich, Sieg, Qualifikation
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Werder Bremen und Trikotsponsor Wiesenhof verlängern den Vertrag
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden
Fußball: Portugiesischer Verein will Sprint-Star Usain Bolt verpflichten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2012 00:01 Uhr von fraro
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hatten die Österreicher schlechte Karten im "Ernst-Pappel-Stadion".
Erst verlieren sie und dann wird noch über das Stadion gelästert ;-)
Kommentar ansehen
12.09.2012 00:17 Uhr von rheih
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: weiß auch nicht, wie das P dahin gekommen ist....

Fehler bereits dem Checker gemeldet, der hat jetzt aber wohl Feierabend gemacht ohne den Fehler zu beheben....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?