11.09.12 19:50 Uhr
 259
 

Milliardenüberschuss der Krankenkassen: Nur jeder Fünfte möchte eine Auszahlung

Nur jedes fünfte Krankenkassenmitglied wünscht sich eine Sonderauszahlung der Krankenkassen. Die Krankenkassen erwirtschafteten durch Beiträge und Zuzahlungen einen Milliardenüberschuss (ShortNews berichtete).

Viel mehr wünschen sich die Bundesbürger mit dem Überschuss eine Sanierung des Gesundheitssystems. Auch eine Rücklage des Geldes für schlechtere Zeiten kommt für viele Mitglieder in Betracht. Besonders die wenige Zeit, die den Ärzten für ihre Patienten bleibt, wurde bemängelt.

Das ergab eine Umfrage der Agentur Kantar Health im Auftrag des Bundesverbands der Betriebskrankenkassen. Die Befragten wünschten sich mehr bezahlte Leistungen und weniger Zuzahlungen, gerade für chronisch Kranke.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Susi222
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krankenkasse, Wunsch, Versicherte, Auszahlung, Überschuss
Quelle: www.pharmazeutische-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016
Sterilisation: Vasektomie - Die Verhütung für Männer
Greenpeace-Test: Mindesthaltbarkeit bei Lebensmittel weit überschreitbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2012 19:50 Uhr von Susi222
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde auch, dass die Krankenkassen mit dem Geld nun endlich mal die Leistungen für viele Kranke zahlen sollten, die diese benötigen und nicht erst einmal jede Kur und jedes Hilfsmittel von vornherein ablehnen sollten.
Kommentar ansehen
11.09.2012 21:30 Uhr von Ah.Ess
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@BastB: oder allgemein die meisten Behandlungen und Medikamente wieder kostenlos machen.
Kommentar ansehen
11.09.2012 23:02 Uhr von Cosmopolitana
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Jeder Fünfte ? Mich hat niemand gefragt :)

Ich finde, dass vor allem OPs von Kindern gefördert werden sollte. Es gibt Fälle, in denen die Familien kein Geld für eine OP haben, solche Probleme sollten z.B mit Hilfe von Überschüssen gelöst werden.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln
Philippinen: Verschollener Fischer nach 56 Tagen vor Papua-Neuguinea gerettet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?