11.09.12 19:02 Uhr
 49
 

Fußball/WM-Qualifikation: Österreich setzt auf den richtigen Mix gegen Deutschland

Christian Fuchs spricht von "purer Vorfreude", Teamchef Marcel Koller gesteht aufgrund der Anspannung "feuchte Hände": Der Auftakt in die WM-Qualifikation könnte am heutigen Dienstag mit der Partie gegen Deutschland nicht emotionaler sein.

Trotz Aufbruchstimmung und neuem Selbstvertrauen ist man im ÖFB-Team auch um Sachlichkeit bemüht. "Als Team bleiben wir auf dem Boden, weil wir um die Kräfteverhältnisse Bescheid wissen", stellte Fuchs klar.

Koller fordert den richtigen Mix aus Gelassenheit und Euphorie, denn das WM-Ticket wird nicht im ersten Spiel vergeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deereper
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Österreich, WM-Qualifikation, Mix, WM-Qualifikationsspiel
Quelle: sport.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer
Turnen: Fabian Hambüchen bezeichnet Verbandsreform als "größten Scheiß"
Fußball: Hertha-Coach wütend auf lange Nachspielzeit - "Das ist Bayern-Bonus"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer
19-Jähriger berichtet: "Meine Helikoptereltern machten mich zum Therapiefall"
Angelina Jolie und Cristiano Ronaldo in türkischer TV-Serie zu Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?