11.09.12 16:58 Uhr
 660
 

Sachsen: Vergewaltigungs-Versuch auf Volksfest

Ein Asylbewerber aus Libyen soll am vergangenen Wochenende auf dem "Tag der Sachsen" in Freiberg versucht haben, eine 42-jährige Frau zu vergewaltigen. Nur weil sich die Frau heftig wehrte, kam es schließlich nicht zur Vergewaltigung.

Allerdings stahl der Täter dem Opfer das Handy. Ein Fährtenhund der Polizei führte die Beamten schließlich zum Asylbewerberheim, wo Brahim B. festgenommen werden konnte. Er trug das gestohlene Handy der Frau noch bei sich.

Nach Polizeiangaben soll der Mann unlängst auch an einer Messerstecherei in Chemnitz beteiligt gewesen sein.


WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Vergewaltigung, Sachsen, Asylbewerber, Versuch, Volksfest
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Anschlag: Mutter des getöteten LKW-Fahrers attackiert Kanzlerin scharf
Goch: Frau vor Augen von fünfjährigen Tochter auf Parkplatz von Männern bedrängt
Spanien: Ältester Mensch Europas im Alter von 116 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2012 17:01 Uhr von holaa
 
+18 | -4
 
ANZEIGEN
boaaaaa: gleich wieder raus mit dem.....
Kommentar ansehen
11.09.2012 17:02 Uhr von Captain-News
 
+23 | -8
 
ANZEIGEN
und wieder hat er recht, Herr Sarrazin: leider hat Herr Sarrazin wieder mal recht behalten, was Türken und Araber angeht.....
Kommentar ansehen
11.09.2012 19:42 Uhr von MrMaXiMo
 
+1 | -14
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkische Regierung will die Botschaft des Landes nach Ost-Jerusalem verlegen
Berliner Anschlag: Mutter des getöteten LKW-Fahrers attackiert Kanzlerin scharf
Feuerwehreinsatz in Berlin: Neunjähriger sperrt sich beim Spielen in Tresor ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?