11.09.12 15:59 Uhr
 70
 

Deutsche Automatenwirtschaft auf den "azubi & studientagen" in Kassel

Bei den "azubi & studientagen" wurde Schülern, Studenten und Arbeitssuchenden die Möglichkeit geboten, sich über den Berufseinstieg in der Automatenbranche zu informieren.

Die Ausbildungsbeauftragten der deutschen Automatenwirtschaft freuten sich über reges Interesse. Fragen über Zukunftsaussichten und Ablauf der Ausbildung wurden von Auszubildenden der Branche beantwortet.

Bei der nächsten Messe Ende Oktober in Essen wird die deutsche Automatenwirtschaft ebenfalls vor Ort sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LenaKoch
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wirtschaft, Kassel, Automat, Auszubildende
Quelle: www.onlinecasinotest.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetguru verrät: So steigert man die Reichweite einer Webseite
Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2012 08:42 Uhr von gugge01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ? wie jetzt ? Automatenwirtschaft? Was bitte soll eine "Automatenwirtschaft" sein?

Vielicht eine Kneibe in der es nur Coladosen aus dem Blechkasten gibt?
Kommentar ansehen
15.10.2012 09:46 Uhr von bigpapa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei der Quelle: tippe ich doch mal ganz frech auf die Spielautomaten.

Allerdings fragt sich ob das ein Beruf mit Zukunft ist, wenn es der aktuellen Regierung nach geht, die nicht weiß ob sie die Spielautomaten verbieten will (zum Schutz der Steuerzahler) oder nicht (um mehr Steuern einzunehmen).

Gruß

BIGPAPA

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden
Jean-Claude Van Damme will sich für den Tierschutz einsetzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?