11.09.12 15:59 Uhr
 77
 

Deutsche Automatenwirtschaft auf den "azubi & studientagen" in Kassel

Bei den "azubi & studientagen" wurde Schülern, Studenten und Arbeitssuchenden die Möglichkeit geboten, sich über den Berufseinstieg in der Automatenbranche zu informieren.

Die Ausbildungsbeauftragten der deutschen Automatenwirtschaft freuten sich über reges Interesse. Fragen über Zukunftsaussichten und Ablauf der Ausbildung wurden von Auszubildenden der Branche beantwortet.

Bei der nächsten Messe Ende Oktober in Essen wird die deutsche Automatenwirtschaft ebenfalls vor Ort sein.


WebReporter: LenaKoch
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wirtschaft, Kassel, Automat, Auszubildende
Quelle: www.onlinecasinotest.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.10.2012 09:46 Uhr von bigpapa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei der Quelle: tippe ich doch mal ganz frech auf die Spielautomaten.

Allerdings fragt sich ob das ein Beruf mit Zukunft ist, wenn es der aktuellen Regierung nach geht, die nicht weiß ob sie die Spielautomaten verbieten will (zum Schutz der Steuerzahler) oder nicht (um mehr Steuern einzunehmen).

Gruß

BIGPAPA

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?