11.09.12 10:36 Uhr
 174
 

YouTube: Google veröffentlicht eigene App für das iPhone

Schon die Beta-Version des mobilen Betriebssystems iOS6 zeigte, dass sich Apple von der selbst entwickelten YouTube-App verabschiedet hat. Morgen soll nicht nur ein neues iPhone präsentiert werden, sondern auch die neue iOS-Version erscheinen.

Wie angekündigt, hat Google die Entwicklung der YouTube-App selbst in die Hand genommen und veröffentlichte heute eine kostenlose Software für die beliebte Videoplattform im Appstore von Apple.

Die von Google entwickelte YouTube-App bietet mehr Funktionen und ein moderneres Design als die von Apple mitgelieferte Version von YouTube.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dwien
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, iPhone, App, YouTube
Quelle: www.gutestun.org

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Minecraft": Zahlreiche Fake-Apps werben für betrügerische Webseiten
Reaktion auf Datenschutzgesetz: Browserverläufe von US-Politikern aufkaufen
Facebook-Gruppe "Ich bin hier" kämpft gegen Hass im Netz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2012 10:36 Uhr von dwien
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die App ist ein Muss für alle iOS-Device-Besitzer. Googles App ist um einiges besser umgesetzt als die Apple-YouTube-App. Google und Apple hätten diesen Schritt schon viel früher machen sollen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Arbeitsagentur zahlte auch Sprachkurse für Säuglinge
"Mah Nà Mah Nà"-Interpret Alessandro Alessandroni gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?