10.09.12 19:55 Uhr
 176
 

Suchen schon bald "Krabbelroboter" auf dem Mond nach Wassereis?

Geht es nach den Vorstellungen des deutschen Raumfahrtchefs Johann-Dietrich Wörner, so sind die Europäer bei der nächsten Mond-Mission der US-Amerikaner mit an Bord.

In einem Raumtransporter könnte man eine ganze Reihe sogenannter Krabbelroboter auf den Mond schicken, welche diesen Erkunden sollen. Zu diesem Zweck könnten die Roboter einen mehrere Kilometer tiefen Krater hinabsteigen, um dort nach Wassereis zu suchen.

Das ganze könnte bereits eine Vorarbeit auf dem Weg zu einer bemannten Mondstation sein, so der Experte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Europa, Roboter, Mond, Mission
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland
Meteorologie nimmt neue Wolkenart auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2012 21:05 Uhr von Shifter
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Ich mag Waldmeister und Zitrone

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen
Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?