10.09.12 18:32 Uhr
 393
 

Westerkappeln: Kirmesbesucher pinkeln Feuer aus

In Westernkappeln (nahe Osnabrück) entdeckten zwei Besucher einer Kirmes nach Geschäftsschluss einen Brand. Offensichtlich brannte ein Autoskooterfahrzeug. Diese werden nachts in einer Ecke des Fahrgeschäftes abgestellt und gesichert.

Pflichtbewusst meldeten Sie das Feuer der Feuerwehr und machten sich auf die Suche nach Wasser zum Löschen. Jedoch hatten alle Buden und Geschäfte schon dicht gemacht.

Als die Roten anrückten, hatten die cleveren Besucher die Sache schon selbst in die Hand genommen und auf das brennende Fahrzeug uriniert, um so einen größeren Schaden und ein Ausbreiten zu verhindern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Elementhees
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Feuer, Einsatz, Feuermelder
Quelle: www.wn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2012 18:32 Uhr von Elementhees
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ich hätte natürlich auch Auto Scooter schreiben können, wollte aber ohne Angliziminus auskommen ;) .
Kommentar ansehen
10.09.2012 18:42 Uhr von Elementhees
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schön wenn News immer so "sinnvoll" geändert werden...
Vielen Dank!
Kommentar ansehen
10.09.2012 18:44 Uhr von ChaosKatze
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und das im kleinen kaff oh mann... ich hab das frack gesehen... wie kommt man bitte auf solche ideen?!

[ nachträglich editiert von ChaosKatze ]
Kommentar ansehen
11.09.2012 09:20 Uhr von Phillsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?