10.09.12 16:24 Uhr
 128
 

Buddel-Wahn: Berlin hat in diesem Jahr 100.094 Baustellen

Die Autofahrer nervt es ganz gewaltig, denn sie stehen oft im Stau. In Berlin wird es in diesem Jahr 2012 insgesamt 100.094 Straßenbaustellen geben.

Diese Zahl gab jetzt die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung bekannt. Bisher verzeichnete man 98.394 Baustellen. Bis Jahresende sollen noch einmal rund 1.700 hinzu kommen.

"Der Ausbau der Infrastruktur ist gut für die Entwicklung Berlins. Oft werden die zahlreichen Bauvorhaben jedoch nicht aufeinander abgestimmt und es geht kaum voran", sagte CDU-Generalsekretär Kai Wegner.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Berlin, Jahr, Bau, Wahn
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Mit der Taxidrohne ins Büro
Umstrittene Pkw-Maut: Einnahmen laut Regierungsberater falsch berechnet
Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2012 16:58 Uhr von ZzaiH
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
bei den vielen: baustellen, warum gibts dort dann noch arbeitslose?
Kommentar ansehen
10.09.2012 19:20 Uhr von UICC
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ZzaiH: Kommt drauf an wie Baustelle definiert ist :)


Abgesehen davon - Wo gibt es Ausbau der Infrastruktur? Meiner Meinung nach geht es nur drum die bestehende Infrastruktur nicht noch weiter verkümmern zu lassen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?