10.09.12 15:10 Uhr
 3.220
 

Apple-Forschungszentrum: Neue Planbilder des "Raumschiffs" aufgetaucht

Wenn sich ein Konzern auf dieser Welt den Bau eines neuen Gebäudes, so gigantisch es auch sein mag, leisten kann, dann ist es sicherlich das erfolgreichste Unternehmen aller Zeiten: Apple. So ist bereits seit geraumer Zeit ein ringförmiger Neubau im kalifornischen Cupertino in Gespräch.

Für das im Entstehen begriffene Forschungszentrum "Campus 2" wird voraussichtlich ein riesiges Areal verwendet werden. Einige neue Bilder, die nun zu diesem Thema auftauchten, geben bereits einen Ausblick. So soll beispielsweise das gesamte Dach des Gebäudes mit Solarzellen versehen werden.

In die gesamte Außenwand sollen viele große Fenster integriert werden. Im Inneren des Ringes, der für viele die Form eines Raumschiffs hat, ist ein natürliches Parkgelände vorgesehen. Wenn alles gut läuft, soll noch in diesem Jahr mit dem Bau an "Campus 2", 2015 mit dem Bezug begonnen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Apple, Bau, Raumschiff, Forschungszentrum
Quelle: www.de.bgr.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Staples Deutschland 2,67 Arbeitnehmerbewertung
Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2012 16:12 Uhr von ThomasHambrecht
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
@Pansy nur dass das Raumschiff Enterprise mit einem Windows-Betriebssystem läuft. Hier der Bericht, wie sie gerade Windows 95 installieren:
http://www.infantologie.de/...
Kommentar ansehen
10.09.2012 16:12 Uhr von .stef.
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Endlich: So will sich also der Apple-Sektenführer absetzten, hoffentlich nimmer er viele seiner Anhänger mit und lässt nur uns Unwissende zurück!
Kommentar ansehen
10.09.2012 16:46 Uhr von Failking
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
sieht gut aus: Um Klassen besser als riesige häßliche Bankentürme die nur noch durch die Höhe ihrer Schulden übertroffen werden

[ nachträglich editiert von Failking ]
Kommentar ansehen
10.09.2012 17:07 Uhr von Rigo15
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
ein Raumschiff kann fliegen !!!
das kein Raumschiff !!

wie dumm bist du Raskolnikow ?
Kommentar ansehen
10.09.2012 17:11 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
erinnert: mich an diese simpsnsfolge da wo homer auch bei irgend so ner firma mal gelandet ist ka...schwer zu beschreiben und schon länger nicht mehr gesehn
Kommentar ansehen
10.09.2012 17:31 Uhr von StachelSA
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
und die: Chinesen mit Billiglöhnen machen das möglich.
Angeknabberte Äpfel sind ja eine Glaubenssache...
Ich habe das schon einmal gesehen...
Bauern die hungern und Kirchen die größer werden.
Kommentar ansehen
10.09.2012 18:50 Uhr von kingoftf
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@StachelSA: Dann ist es ja anzunehmen, dass Du auch nix von Intel, Dell und Konsorten besitzt und Dein PC von Waldorfschülern unter spirituellen Gesängen in Wellness-Oasen hergestellt worden ist.

Hier mal das Vorbild Samsung:

http://www.publiceye.ch/...

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
11.09.2012 09:36 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@StachelSA: Bevor du dein Gehirn einschaltest bashe doch noch ein wenig weiter unqualifziert vor dich hin :D

[...]Chinesen mit Billiglöhnen machen das möglich.[...]
Die Löhne in Apple-Zulieferwerken sind in den letzten Jahren kontiunierlich gestiegen und orientieren sich an der oberen Gehaltsgrenze.

Klar klingt es schlehct wenn man liest der bekommt für 40 Stunden in der Woche am Ende nur 200€ ausgezahlt. Aber letzten Endes reicht es da vollkommen zum leben.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach
Al-Kuds-Tag in Berlin. Das Stelldichein der Judenhasser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?