10.09.12 15:03 Uhr
 2.400
 

"Wetten, dass..?" zu "old school"? Thomas Gottschalk lästert über seine alte Show

Thomas Gottschalk gab die Moderation bei "Wetten, dass..?" bekanntlich auf und sitzt nun bei "Das Supertalent" in der Jury.

Nun kritisierte er seine eigene alte Sendung "Wetten, dass..?". Sie sei zu "old school" gewesen und hätte keine Chance gegen moderne Unterhaltung wie "Das Supertalent" gehabt.

Außerdem gab er preis, dass er "Das Supertalent" früher lediglich kritisiert hätte, weil es ihm die Zuschauer von "Wetten, dass..?" genommen hätte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kritik, Show, Thomas Gottschalk, Wetten dass..?, Das Supertalent
Quelle: www.merkur-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Comeback für Thomas Gottschalk mit neuer großer Abendshow auf Sat1
Thomas Gottschalk und Gregor Gysi machen Jahresrückblicksshow für n-tv
Thomas Gottschalk: Witz über blonde Männer mit schrecklichen Frisuren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2012 15:07 Uhr von jwerner111
 
+47 | -3
 
ANZEIGEN
Peinlich: einfach nur Peinlich dieser Gottschalk...
Kommentar ansehen
10.09.2012 15:28 Uhr von Katzee
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
Wes´ Brot: ich ess, des´ Lied ich sing ....

Das galt schon im Mittelalter und anscheinend heute noch genauso.
Kommentar ansehen
10.09.2012 15:29 Uhr von groehler
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Er sollte lieber mal langsam akzeptieren das er und sein ganzes Gehabe zu "old school" fürs Fernsehen ist und das ihn kaum noch einer sehen will ...
Kommentar ansehen
10.09.2012 15:51 Uhr von uhrknall
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
von "Wetten Dass..?" zum Supertalent: Na das nenn ich mal einen Absturz.
Kommentar ansehen
10.09.2012 16:05 Uhr von ThomasHambrecht
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
"Old school" gefällt mir sehr gut und wenn ich in den heutigen Musikmarkt reinschaue verwenden wir immer noch gerne Drumsounds aus den 80er (wenn auch emuliert) und emulieren ebenso die analogen Synthesizersounds, ebenfalls aus den 80er. Und viele Gitarristen spielen sehr gerne über old-school-Röhrenamps.
Nicht zu vergessen, dass man auch gerne alte Songs aus den 80er nimmt - und so tut als ob sie heute ganz neu wären. Nur das Vermarktungskonzept hat sich verändert.
Kommentar ansehen
10.09.2012 16:27 Uhr von ZzaiH
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
der hat auch seine: probleme mit dem älterwerden...macht auch noch mit 60 noch auf krampfhaft auf 20...
ein wunder, dass der seine frau noch nicht gegen ein jüngeres modell eingetauscht hat...
Kommentar ansehen
10.09.2012 17:07 Uhr von RatedRMania
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ekelhaft Hat anscheinend auch jegliche Werte und Ehrlichkeit verloren, nur weil ich nicht mit einer grottenschlechten und ungesehenen Vorabend-Show ins Ruhestand-Grab gehen möchte... Dann lieber Menschen vorführen und bei Fakes mitwirken. Super, Tommy, dein altes Ich hätte sich geschämt.
Kommentar ansehen
10.09.2012 18:21 Uhr von Bruno2.0
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
JaJa: Herr Gottschalk "Wetten, dass..?" war nicht old school sie haben daraus nur eine Dauerwerbesendung für ihre Gäste gemacht und waren einfach ein Langweiliger Moderator.
Kommentar ansehen
10.09.2012 18:52 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Beim Supertalent kann man ihn dann wenigstens nicht allein für schlechte Einschaltquoten verantwortlich machen, nicht so wie bei seiner letzten Sendung, die keiner sehn wollte ^^

Ist halt nix, wenn man nur vom Blatt abliest und den Gästen dumme Fragen stellt und nicht wirklich auf sie eingeht *g
Kommentar ansehen
10.09.2012 19:34 Uhr von Floppy77
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn der auf der Mattscheibe auftaucht kann man: nur eines machen:

ABSCHALTEN

Die sogenannte "moderne Unterhaltung" kann man sämtlich in die Tonne kloppen. Zeitverschwendung ohne vernünftigen Inhalt.
Kommentar ansehen
12.09.2012 01:47 Uhr von hulk0991
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lgjlgf eteth

[ nachträglich editiert von hulk0991 ]
Kommentar ansehen
16.09.2012 10:21 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Thomas, der Unterschied ist, daß die von dir aufgezählten Erscheinungen wie 80er-Jahre-Sound für einige Jahre von der Bildfläche verschwinden durften (mit Ausnahme der Röhrenamps), und wenn man sie dann wieder hört, ist es schön und wieder "wie neu".
Wenn etwas wie "Wetten Daß" jahrzehntelang pausenlos existiert, nutzt es sich halt ab...aber ein Wetten daß-Revival in 15 Jahren mit Gottschalk würde dann wohl wieder abräumen, wenn man es jetzt einfach einmotten würde...

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Comeback für Thomas Gottschalk mit neuer großer Abendshow auf Sat1
Thomas Gottschalk und Gregor Gysi machen Jahresrückblicksshow für n-tv
Thomas Gottschalk: Witz über blonde Männer mit schrecklichen Frisuren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?