09.09.12 15:14 Uhr
 298
 

Schock um Miley Cyrus: Bewaffneter Mann bricht bei ihr ein und rennt gegen Wand

Ein bislang unbekannter Mann brach in das Haus von Miley Cyrus ein und war mit einer Schere bewaffnet.

Der Mann hatte sich zunächst in Gebüschen vor den Wachleuten versteckt. Anschließend rannte er gegen eine Wand, um diese einzureißen.

Nachdem die Security dies mitbekam, rief sie die Polizei, die den Einbrecher daraufhin fassen konnte. Er behauptete, er sei ein Freund von Miley Cyrus, die sich zum Tatzeitpunkt allerdings nicht im Haus befand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mann, Schock, Miley Cyrus, Wand
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Miley Cyrus - Video für Donald Trump
Miley Cyrus beschreibt sich selbst als "pansexuell"
Pansexualität: Popstar Miley Cyrus fühlt sich keinem Geschlecht zugehörig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.09.2012 15:50 Uhr von Karma-Karma
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Der Titel mit dem grüßten WTF-Effekt bisher... oO
Kommentar ansehen
09.09.2012 16:45 Uhr von IM45iHew
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hier sieht man den Mann beim Training :D

http://www.youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Miley Cyrus - Video für Donald Trump
Miley Cyrus beschreibt sich selbst als "pansexuell"
Pansexualität: Popstar Miley Cyrus fühlt sich keinem Geschlecht zugehörig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?