09.09.12 14:28 Uhr
 1.907
 

Israel verlangt Mitspracherecht bei deutschen Waffenexporten in Arabische Welt

Israel will künftig deutsche Rüstungs- und Waffenexporte besser überblicken und sich ein Mitspracherecht daran erwirken. Der Grund dafür sind die vermehrten Exporte von Panzern und anderer Militärtechnologie in die arabische Welt, in der Israel nicht den allerbesten Stand hat.

Wie die israelische Zeitung "Haaretz" berichtet, will man damit seine militärische Überlegenheit in der Region gesichert wissen. Amos Gila, Direktor für politische und militärische Angelegenheiten im israelischen Verteidigungsministerium, hat Berlin bereits wegen dieser Angelegenheit besucht.

Käme dieses Modell der Mitsprache tatsächlich zustande, wäre es bereits das zweite seiner Art, neben dem, welches bereits seit Jahren zwischen Israel und den USA existiert. Neben den Verkäufen von Panzern nach Saudi-Arabien ging es konkret auch um eine Fregatten-Lieferung nach Algerien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Welt, Israel, Export, Arabisch, Rüstungsgeschäft, Mitsprache
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.09.2012 14:46 Uhr von Gimpor
 
+84 | -3
 
ANZEIGEN
Lieber wäre es mir, wenn ich als Bürger dieses demokratischen Staates hier ein Mitspracherecht für deutsche Waffenexporte hätte! Dann gingen nämlich sowohl die Araber als auch die Israelis leer aus!
Kommentar ansehen
09.09.2012 15:11 Uhr von ZzaiH
 
+23 | -2
 
ANZEIGEN
ich dacht wir: wären souverän?
Kommentar ansehen
09.09.2012 15:18 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Die solln lieber weiter für Unsicherheit sorgen, damit unsere Exporte steigen lol
Kommentar ansehen
09.09.2012 15:40 Uhr von xjv8
 
+22 | -4
 
ANZEIGEN
ich: schreibe jetzt mal lieber nicht, was ich denke!!
Kommentar ansehen
09.09.2012 15:47 Uhr von mAdmin
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
wie wäre es wenn israel mal die sachen kaufen würd: statt sich schenken zu lassen :D? dann müsste deutschland vll nicht auch an andere verkaufen :p
Kommentar ansehen
09.09.2012 15:58 Uhr von Hallominator
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin gegen Waffenexporte! Es ist zwar wirtschaftlich, die Konflikte in anderen Ländern zu unterstützen, aber ich finde dennoch, dass das total bescheuert ist.
Mit Waffen sollten wir kein Geld verdienen wollen, immerhin werden diese Waffen auch gerne einmal oder 90000 mal gegen Unschuldige gerichtet, egal in welches Land wir diese liefern.
Wenn die sich alle abschlachten oder einen kalten Krieg führen wollen, sollen die ihre eigenen Panzer bauen.
Kommentar ansehen
09.09.2012 16:24 Uhr von magnificus
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn im Gegenzug: Iran, Ägypten, Syrien oder Palästinenser usw am Tisch sitzen bei z. B. U-Boot Lieferungen, passt es ja wieder.

Mal sehen, was unsere Vertreter dazu sagen.

[ nachträglich editiert von magnificus ]
Kommentar ansehen
09.09.2012 17:49 Uhr von Renshy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die habens echt auf andere abgesehn!

mitspracherecht wäre eine ziemlich parteiische sache und solche geschäfte sind privat in gewissermassen (:
diese politiker von israel lehnen sich ziemlich weit aus dem fenster mittlerweile, aber man muss drauf sehen das es nur bestimmte politiker von dennen sind und nicht alle!
Kommentar ansehen
09.09.2012 17:53 Uhr von Ich_denke_erst
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Frechheit: Gibt es den in diesem Land niemanden mehr der denen mal die Meinung sagt? Um das klarzustellen - ich ahbe mit Nazis überhaupt nichts am Hut und was damals passiert ist war eine Riesenschweinerei. aber für mich ist da sdeutsche Geschichte und ich kann das Gelabber der Israelis von einer deutschen Schuld nicht mehr hören! Und auch das Recht daraus sich in alles in Deutschland einmischen zu dürfen.
Kommentar ansehen
09.09.2012 18:03 Uhr von Perisecor
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
@ Terrorstorm: "Wobei mir das Abkommen zwischen Israel und den USA noch nicht ganz einleuchten will."

Weil du, wie die anderen Leuchten hier, davon ausgehst, dass Israel alles blockieren würde.

Dem ist aber nicht so, wie das Abkommen mit den USA zeigt.




"Übrigens frage ich mich nicht zum ersten Mal, ob Saudi Arabien überhaupt genug Personal hat..."

Würdest du meine Kommentare lesen, hättest du die Antwort darauf schon in anderen News vor längerer Zeit bekommen.
So aber musst du dich eben immer und immer wieder fragen...
Kommentar ansehen
09.09.2012 18:13 Uhr von Screamon
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@ xjv8: ich schreibe was Du denkst..

Gibt es Israel immer noch?
----------------------------
Bin kein Araber freund,aber die Israelis hetzen die da unten alle auf!
Kein wunder das die Araber so nett zu Israelis sind.

Und was die Israelis verlangen...naja....
Ich verlange weg mit Merkel und ander Lobbyisten.....
Kommentar ansehen
09.09.2012 18:52 Uhr von Perisecor
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ Terrorstorm: Mhm, ich dachte, du hättest damals mitdiskutiert, aber entweder finde ich die entsprechende News nicht, oder ich habe mich geirrt. Entschuldige bitte.

Dennoch erlaube ich mich, hierhin zu verweisen:
http://www.shortnews.de/...
Nicht der einzige interessante, aber der für diese News relevante Teil:
"Saudi-Arabien nutzt Rüstungseinkäufe als politisches Mittel. Schon heute verfügt Saudi-Arabien über knapp 4x so viele Panzer wie Panzerbesatzungen. Dazu kommen jetzt noch mehrere hundert Leopard 2 PSO und mehrere hundert T-90S, während lediglich ein Teil alter M60 eingemottet wird. Der Umstieg auf weitere, bisher eingemottete, M1 ist wahrscheinlich, da Umschulungen einfacher wären und eine weitere Homogenität hergestellt würde."
Kommentar ansehen
09.09.2012 19:41 Uhr von daguckstdu
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
@Para-Shut: "die sollen erst mal vor der eigenen tür kehren, da haben sie jahrzehnte zu tun."

Tja du schaufelt ja heute noch euren Dreck vor der Tür weg, nur wird dabei der Haufen nicht kleiner und das seit 70 Jahren! Ist schon frustrierend, gell! Da versteht man dann auch die evtl. Entwicklung von dir zum Salon-Rassisten.
Kommentar ansehen
09.09.2012 19:54 Uhr von magnificus
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Es wird: nicht entscheidend sein, was sie blockieren wollen.
Schon die Tatsache zu fordern, hier oder da mit entscheiden zu wollen ist unglaublich. Und das würde auch für andere gelten. Nur die fordern so etwas absurdes gar nicht erst.
Kommentar ansehen
09.09.2012 21:06 Uhr von Mankind3
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
der Muslimhetzer und unser Hartz 4 Hetzer sind auch wieder mit von der Partie...fehlt nur noch der Fanatiker, dann ist die Gang vollzälig.

[ nachträglich editiert von Mankind3 ]
Kommentar ansehen
09.09.2012 23:39 Uhr von ScratTheBest
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Weg mit Israel. Rest zensiert
Kommentar ansehen
10.09.2012 12:00 Uhr von Vaselinkuh
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
wegen solcher: aktionen sind sie in der ganzen welt beliebt und gerne gesehen!
Kommentar ansehen
12.09.2012 09:22 Uhr von daguckstdu
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Und jeder hat seinen Affen der mitzählt, und manche sogar zwei, wie man lesen kann! Danke!!
Kommentar ansehen
30.06.2016 07:31 Uhr von AMB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jemand, der von uns gelernt hat wie man das größte KZ der Welt baut, sollte von uns, die sich von diesem Gehabe getrennt haben nicht erwarten, daß Wir für Ihn überhaupt etwas mit Waffen machen, folglich solch eine Forderung völlig unterlassen.

Selbst das größte Leid in den eigenen Reihen gerechtfertigt nicht dieses in die eines Anderen Landes oder Volkes zu tragen. Unser Recht auf Eigenbestimmung ist nicht verhandelbar.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?