08.09.12 13:10 Uhr
 390
 

Schwertransport blockiert Auffahrt Lübeck-Zentrum

Die Autobahnauffahrt Lübeck-Zentrum war am heutigen Samstagmorgen komplett gesperrt. Der Grund war ein Schwertransport auf einem Speziallastwagen.

Vom Lübecker Hafen transportierte der Lastwagen den neuen 380 Stundenkilometer schnellen Hochgeschwindigkeitszug-Prototypen, der auf einer Berliner Messe präsentiert werden soll.

Aufgrund der Länge des Transporters mussten auf der oben genannten Strecke mehrere Verkehrsschilder und Leitplanken entfernt werden, um Platz zu schaffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nordlicht89
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Lübeck, Zentrum, Auffahrt, Schwertransport
Quelle: www.ln-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BUND geht gegen Dieselautos vor
Wegen neuem Messverfahren wird Kfz-Steuer wohl massiv ansteigen
Berauschte BMW-Mitarbeiter legen Produktion lahm

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.09.2012 13:10 Uhr von nordlicht89
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Für Verkehrsstau ist einmal wieder gesorgt. Besonders ärgerlich ist es, wenn man morgens zur Arbeit muss, darüber nicht informiert ist und zu spät kommt. Ärger mit dem Chef ist vorprogrammiert.

[ nachträglich editiert von nordlicht89 ]
Kommentar ansehen
08.09.2012 16:06 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bei so vielen Baustellen, wie grad auf der 1 sind, ist das den Fahrern sicher gar nicht mehr aufgefallen...

Vorrausgesetzt, es war die BAB 1...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?