08.09.12 12:46 Uhr
 352
 

Frankfurt: Sarg samt Leiche ging wohl am Flughafen verloren

Am Frankfurter Flughafen ist kürzlich offenbar ein besonders morbides Gepäckstück verschwunden - ein Sarg mitsamt Leiche. Dieser war aus der serbischen Hauptstadt Belgrad nach Frankfurt gebracht worden.

Eine Mitarbeiterin der Botschaft hatte bereits angekündigt, der Sarg stehe bereits "seit drei Tagen in einer Kühlhalle des Frankfurter Flughafens" - tat er aber nicht. Bei der Lufthansa reagierte man ahnungslos und auch ein Sprecher hatte keine Ahnung von einer derartigen Aktion.

Bei dem Verstorbenen handelt es sich um einen deutschen Bergsteiger, der vergangenen Monat in Montenegro tödlich verunglückt war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frankfurt, Flughafen, Leiche, Sarg
Quelle: nachrichten.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagenburg: 38-Jä