08.09.12 11:24 Uhr
 111
 

"EuroVegas": In Madrid soll ein europäisches Pendant zu Las Vegas entstehen

Das US-amerikanische Las Vegas erfüllt seine Aufgabe als Touristenmagnet seit Jahrzehnten mehr als gut. Eines der dahinter stehenden US-Kasino-Unternehmen, "Las Vegas Sands" plant nun auch ein Glücksspiel-Mekka in Europa zu errichten, in der spanischen Hauptstadt Madrid.

Der Chef des Unternehmens, Sheldon Adelson, teilte am gestrigen Freitag mit, dass auch das spanische Barcelona für die Pläne infrage gekommen sei, die endgültige Wahl für "EuroVegas" allerdings auf Madrid gefallen sei. Über zehn Jahre hinweg sollen in großer Dichte viele Projekte realisiert werden.

Unter anderem sechs Kasinos, doppelt so viele Hotels und drei Golfplätze sind geplant. Hinzu kommen noch Bars, Restaurants, Läden und ein Kongresszentrum.


WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Madrid, Las Vegas, Pendant
Quelle: wirtschaft.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massaker von Las Vegas 2017 - Schütze handelte allein
Las Vegas: Lady Gaga bekommt für 74 Shows 74 Millionen Dollar
Las Vegas: Selbstfahrender Bus stößt mit LKW zusammen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massaker von Las Vegas 2017 - Schütze handelte allein
Las Vegas: Lady Gaga bekommt für 74 Shows 74 Millionen Dollar
Las Vegas: Selbstfahrender Bus stößt mit LKW zusammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?