08.09.12 10:23 Uhr
 391
 

Facebook: Mann kopierte Identität von Arzt und baggerte Krankenschwestern an

Ein Arzt der Düsseldorfer Uniklinik ist Opfer eines Identitätsklaus auf Facebook geworden. Ein Betrüger hatte sich mit den Personalien des 32-Jährigen bei Facebook angemeldet und sich an die Krankenschwestern herangemacht. Der Sache kam er auf die Schliche, als er auf ein Date angesprochen wurde.

Name, Alter, Wohnort und Arbeitsplatz - die Angaben bei Facebook entsprachen exakt denen des Arztes und stammen wohl von der Homepage der Uniklinik. Nur das Foto des Betrügers war echt. Neben Facebook wurde der 32-Jährige auch bei einem Pizza-Service und beim Kauf einer gefälschten Rolex kopiert.

Versehentlich gab er bei einem Handel die echte E-Mail-Adresse des Arztes an, so dass dieser erfuhr, wer ihn da linkte. Der Betrüger, der sogar den Namen des Arztes am Klingelschild unter seinem echten Namen angebracht hatte, war schon zuvor als "Pilot" aktiv und leidet unter dem Felix-Krull-Syndrom


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bild, Mann, Facebook, Düsseldorf, Arzt, Diebstahl, Betrüger, Identität
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Philippinen: Verschollener Fischer nach 56 Tagen vor Papua-Neuguinea gerettet
Höxter: Polizei beendet Geiselnahme und überwältigt Bus-Entführer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.09.2012 12:13 Uhr von prototype0815
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Der Betrüger, der sogar den Namen des Arztes am Klingelschild unter seinem"

Und das ist der G.MA nicht aufgefallen? ;)

[ nachträglich editiert von prototype0815 ]
Kommentar ansehen
08.09.2012 18:01 Uhr von neinOMG
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Maan: verpisst euch doch mit euren Facebook-Werbe-News ...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?