08.09.12 09:07 Uhr
 289
 

Waldbühne Bremke: Sinkende Zuschauerzahlen sorgen für das Aus

Die Waldbühne Bremke war seit 1949 zugunsten der Gebrüder Grimm beständig.

Wegen immer weiter sinkender Einnahmen und Zuschauerzahlen musste die kultige Bühne nun schließen.

Grund dafür sei, dass nach mittlerweile 60 Jahren kaum noch Kinder oder Eltern an Märchenvorstellungen interessiert seien, heißt es.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Aus, Bühne, Märchen, Gebrüder Grimm
Quelle: www.presseportal.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.09.2012 10:25 Uhr von tiger02
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wen wundert´s? Da die Politiker schon so viele Märchen erzählen, wer will da noch "echte" Märchen sehen? (hihi)

[ nachträglich editiert von tiger02 ]
Kommentar ansehen
08.09.2012 17:42 Uhr von .stef.
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
oh nein die Waldbühne Bremke!!! :( :( :(

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?