07.09.12 23:04 Uhr
 49
 

Wadern: Neukonzept für Oettinger Schlösschen abgesegnet

Zum Frühjahr 2013 soll das Museum im Oettinger Schlösschen im saarländischen Wadern seine Wiedereröffnung feiern, nun steht auch das neue Konzept.

Bis dahin werden die Räume des Museums von Grund auf saniert, wofür auch die örtliche Sparkasse eine fünfstellige Summe spendete - insgesamt wird sogar mit 120.000 Euro Kosten kalkuliert.

Das Konzept zur Neugestaltung des Heimatmuseums umfasst schließlich moderne Präsentationstechniken ebenso wie museumspädagogische Angebote.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Konzept, Schloss, Oettinger, Renovierung
Quelle: www.saarbruecker-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2012 23:04 Uhr von DP79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So richtig erklärt wird das Konzept eigentlich nicht, trotzdem dürfte es wohl schön sein, wenn das Museum wieder eröffnen kann.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?