07.09.12 22:49 Uhr
 27
 

Hans Traxler bekommt "Ludwig-Emil-Grimm-Preis"

Hans Traxler war ein bekannter Karikaturist, der unter anderem die Satireblätter "Titanic" und "Pardon" mitbegründete.

Der neu ins Leben gerufenen "Ludwig-Emil-Grimm-Preis" der Stadt Hanau ging somit an Hans Traxler, der Ex-Bundeskanzler Helmut Kohl erstmals ein "Obstgesicht" verpasste.

Der "Ludwig Emil Grimm-Preis" ist mit ganzen 10.000 Euro dotiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Verleihung, Helmut Kohl, Karikatur
Quelle: www.wdr3.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helmut Kohl bekommt von Ghostwriter eine Million Euro Schadensersatz
Gericht spricht Helmut Kohl eine Million Euro Schadensersatz in Buch-Streit zu
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helmut Kohl bekommt von Ghostwriter eine Million Euro Schadensersatz
Gericht spricht Helmut Kohl eine Million Euro Schadensersatz in Buch-Streit zu
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?