07.09.12 22:49 Uhr
 24
 

Hans Traxler bekommt "Ludwig-Emil-Grimm-Preis"

Hans Traxler war ein bekannter Karikaturist, der unter anderem die Satireblätter "Titanic" und "Pardon" mitbegründete.

Der neu ins Leben gerufenen "Ludwig-Emil-Grimm-Preis" der Stadt Hanau ging somit an Hans Traxler, der Ex-Bundeskanzler Helmut Kohl erstmals ein "Obstgesicht" verpasste.

Der "Ludwig Emil Grimm-Preis" ist mit ganzen 10.000 Euro dotiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Verleihung, Helmut Kohl, Karikatur
Quelle: www.wdr3.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
Brexit: Altkanzler Helmut Kohl warnt vor überhasteten Reaktionen
Peinliche Panne in Yanis Varoufakis Buch: Helmut Kohl für tot erklärt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
Brexit: Altkanzler Helmut Kohl warnt vor überhasteten Reaktionen
Peinliche Panne in Yanis Varoufakis Buch: Helmut Kohl für tot erklärt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?