07.09.12 22:35 Uhr
 69
 

Dresden: Waldschlößchenbrücke bekommt nicht die Skulptur des Nepomuk

Das Bistum Dresden-Meißen plante der Stadt Dresden eine Skulptur des Brückenheiligen Nepomuk zu schenken.

Diese war für die neue Waldschlößchenbrücke gedacht.

Jedoch wurde dies von der Kunstkommission einstimmig abgelehnt. Eine schriftliche Begründung dafür soll in den nächsten Tagen vorliegen. Ein Entwurf eines Künstlers für die Skulptur lag bereits vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Dresden, Brücke, Skulptur, Heiliger
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Boris Becker wird nach Trainer-Aus bei Novak Djokovic Eurosport-Experte
USA: Donald Trump wirft Sohn von Sicherheitsberater wegen Fake-News aus Team
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?