07.09.12 21:21 Uhr
 35
 

Apolda: Lehmbruck-Ausstellung öffnet ihre Pforten

Im thüringischen Apolda hat jetzt die Lehmbruck-Ausstellung ihre Türen für interessierte Besucher geöffnet.

Die Schau trägt den Titel "Vom Wesen der Dinge, vom Wesen der Natur". Zu sehen sind unter anderem Radierungen, Skulpturen und Zeichnungen aus dem Nachlass des Künstlers und dem Lehmbruck-Museum in Duisburg.

Die Schau ist in fünf Werkgruppen unterteilt und zeigt den Künstler in seinen Schaffensphasen. Die Schau geht bis zum 16. Dezember.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Künstler, Apolda, Radierung
Quelle: www.mdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch"