07.09.12 18:40 Uhr
 81
 

Shakespeare als Rap

Das Sinfonieorchester des Südwestrundfunks setzt mit Rappern und rund 120 Schülern das Werk "Romeo und Julia" von Shakespeare neu um.

Mit dabei ist auch ein Kamerateam des Kinderkanals. "Es stoßen Welten aufeinander. Und das Schöne ist: Es funktioniert", so Chefdirigent François-Xavier Roth.

Veranstaltungsort ist Freiburg, die Oper wird am Wochenende aufgeführt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sulospace
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Oper, Rap, Shakespeare, Romeo feat Julia
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bangkok: Hype um deutsche Küche
Begriff "Opfer" soll durch "Erlebende sexualisierter Gewalt" ersetzt werden
Künstler Ai Weiwei mahnt: "Jeder könnte ein Flüchtling sein"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2012 19:02 Uhr von Marple67
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das hat Shakespeare echt nicht verdient!
Stotternde Gesangsblagen und neo 68er als Begleiter.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filmpreis: Französischer Thriller "Elle" bekommt zwei Cesars
WLAN-Anschluss funktioniert nicht: 16-Jähriger randaliert in Wohnung
Statistisches Bundesamt rechnet weiter mit hoher Zuwanderung nach Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?