07.09.12 18:31 Uhr
 33
 

Hildesheim: Archimedes-Ausstellung geht mit insgesamt 15.000 Besuchern zu Ende

Wenn am kommenden Sonntag die Ausstellung "Der Archimedes-Code. Auf den Spuren eines Genies" in Hildesheim zu Ende geht, werden diese rund 15.000 Menschen besucht haben.

"Die bisherigen Besucherzahlen haben unsere Erwartungen erfüllt", sagte eine Pressesprecherin des Roemer-und-Pelizaeus-Museum.

Drei entzifferte Seiten einer Archimedes-Handschrift standen im Zentrum dieser Ausstellung. Die Blätter waren 700 Jahre lang verschollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Ende, Hildesheim, Archimedes
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Pfarrer attackiert in Faschingsgottesdienst Katholische Kirche scharf
Berlin: Moschee-Verein Fussilet ist nun verboten
Aiman Mazyek (Zentralrat der Muslime) beklagt Islamophobie

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerkandidat Butterwegge mahnt bei Schulz fundamentalen Politikwechsel an
Brandenburg: Mann überfährt auf der Flucht zwei Polizisten - Beide Beamte tot
Lottoschein gefunden: Australier wird beim Autoputzen Millionär


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?