07.09.12 07:25 Uhr
 167
 

Paralympics 2012: Esther Vergeer regiert das Rollstuhltennis

Das Wort "verlieren" hat im Wortschatz von Esther Vergeer keinen Platz. Bei den Erfolgen der 31-jährigen Niederländerin werden Tennisstars wie Roger Federer oder Novak Djokovic vor Neid blass.

Vergeer ist die uneingeschränkte Königin des Rollstuhltennis. 2003 ging die seit ihrem achten Lebensjahr querschnittgelähmte Spielerin in einem Einzel zuletzt als Verliererin vom Platz. Bei den Paralympics in London greift Vergeer nach ihrem vierten Einzel-Gold.

Ihre Siegesserie ist der Niederländerin selbst bereits unheimlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deereper
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Tennis, Niederlande, Gold, Rollstuhl, Paralympics
Quelle: sport.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher
Doping/Wada: Mehr als 1.000 russische Sportler sind Dopingsünder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?