06.09.12 22:20 Uhr
 51
 

Formel 1: Nico Hülkenberg freut sich über "gute Presse"

Er gilt als einer der möglichen Kandidaten auf das Cockpit von Felipe Massa bei Ferrari, derzeit allerdings fährt er noch für Force India: Nico Hülkenberg.

Hülkenberg auf die Gerüchte: "Das ist eine gute Presse für mich, wenn mein Name mit so einem Team in Verbindung gebracht wird. Doch wir müssen uns jetzt aufs Rennfahren konzentrieren."

Sollte Hülkenberg tatsächlich bei Ferrari unterschreiben, wäre der Deutsche wohl die klare Nummer zwei nach Starfahrer Fernando Alonso.


WebReporter: DP79
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Presse, Nico Hülkenberg
Quelle: www.motorsport-total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.09.2012 22:20 Uhr von DP79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube eigentlich nicht an Hülkenberg bei Ferrari, dazu hat er noch zu wenig gezeigt. Aber wer weiß...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?