06.09.12 18:43 Uhr
 38
 

Frankfurter Börse: Der DAX notierte nahe am Jahreshoch - EZB-Entscheidung stärkt

An der Frankfurter Börse ging es am heutigen Donnerstag für die Aktienkurse sehr deutlich nach oben. Unterstützung kam von der Europäische Zentralbank (EZB), die Anleihen der Krisenländer kaufen will.

Der Deutsche Aktienindex (DAX) kletterte heute auf 7.167 Zähler. Das waren 2,9 Prozent bzw. 203 Punkte mehr als zur Wochenmitte. Auch das Hoch vom 21. August wurde damit überschritten. Das Jahreshoch liegt bei 7.195 Punkten.

"Die Verschnaufpause der vergangenen zwei Wochen ist beendet", so eine Expertin. Wenn der deutsche Leitindex sein Jahreshoch überschreitet, könnte er bis auf 7.500 bzw. 7.600 Zähler steigen, heißt es.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, DAX, Entscheidung, Frankfurter Börse, EZB, Jahreshoch
Quelle: www.finanzen.ch
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?