06.09.12 16:24 Uhr
 87
 

Hamburg: Gymnasium wird nach dem Ex-Bundeskanzler Helmut Schmidt benannt

Das Gymnasium in Kirchdorf-Wilhelmsburg, ein Hamburger Stadtteil, wird am 5. November einen neuen Namen bekommen.

Das Gymnasium wird ab dann Helmut-Schmidt-Schule heißen. Damit soll der frühere Bundeskanzler Helmut Schmidt (93 Jahre) geehrt werden. Anlässlich der Umbenennung findet eine Feier statt, bei der auch Schmidt anwesend sein soll.

Vor 50 Jahren hatte es in Hamburg eine schwere Sturmflut gegeben. Besonders Wilhelmsburg war davon betroffen. Damals war Schmidt Polizeisenator in der Hansestadt und zeigte sich beim Kampf gegen die Fluten unbürokratisch. Dadurch konnte die Zahl der Opfer verringert werden.