06.09.12 15:48 Uhr
 114
 

Nur für harte Jungs: In Cadwell Park heben die Superbiker ab

Cadwell Park dürfte in der britischen Superbike-Meisterschaft durchaus eine berüchtigte Strecke sein, denn im hügeligen Streckenabschnitt "The Mountain" heben die Rennfahrer regelrecht ab.

Tatsächlich kommt kein Superbike durch den Streckenabschnitt ohne mit beiden Rädern abzuheben. Trotzdem: Vom Gas scheint keiner der Motorrad-Rennfahrer zu gehen.

Vor wenigen Tagen wurde gerade der achte Lauf der britischen Superbike-Meisterschaft ausgetragen, einmal mehr zeigten die Superbiker tolle Szenen. Sieger des Rennens: Tommy Hill auf Yamaha.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Motorrad, Rennen, Motorsport, Bike, Tommy Hill
Quelle: www.motormaxime.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boxen: Arthur Abraham wieder im WM-Geschäft - Sieg gegen Krasniqi
Manchester United: Nach Verletzung Karriereende von Ibrahimovic?
Eishockey/ NHL: Draisaitl steht mit Edmonton in der zweiten Playoff-Runde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.09.2012 15:48 Uhr von DP79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon geile Szenen, die die Fahrer da in der britischen Superbike-Meisterschaft zeigen, harte Jungs eben - Respekt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Mann aus Pakistan soll Frau ermordet haben - Internationaler Haftbefehl
Papst Franziskus: Flüchtlingslager wie KZ
Boxen: Arthur Abraham wieder im WM-Geschäft - Sieg gegen Krasniqi


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?