06.09.12 13:57 Uhr
 10.925
 

Russische PR-Perfektion: Wladimir Putin als Kranich-Mutter

Die PR-Maschinerie der russischen Führung ist angerollt und hat Wladimir Putin als Kranich-Mutter dargestellt. Vor einem Politikertreffen in Wladiwostok schwang sich der Präsident in einen Ultraleichtflieger.

Dieser war mit Lautsprechern ausgestattet, aus denen die Laute einer Kranich-Mutter schallten. Wenig später gesellten sich elternlose Jungtiere zum Flieger und Putin führte sie in Richtung Süden, also in Richtung Winterquartier.

Wladimir Putin gibt sich stets naturverbunden. Das kommt bei der russischen Bevölkerung an. Vor einigen Jahren ritt er beispielsweise mit nacktem Oberkörper durch die Wildnis, nur um zu Forschungszwecken mit einem Betäubungsgewehr auf einen Amur-Tiger zu feuern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TwistedTacco
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Russland, Mutter, Natur, Wladimir Putin, PR
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen
Wladimir Putin in Rede an Nation:"In vielen Ländern herrscht zunehmend Anarchie"
Russlands Präsident Wladimir Putin beglückwünscht Donald Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.09.2012 14:03 Uhr von NoPq
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Des hätte er mal in Berlin machen sollen. Vielleicht wären dann Vögel wie Rösler oder Westerwelle auch gen Süden ge