06.09.12 11:40 Uhr
 693
 

Niedersachsen: 16-Jähriger tötet Mutter seiner Freundin und will sie verbrennen

Zu aktueller Stunde geht die Polizei von einer schweren Straftat eines 16-Jährigen im niedersächsischen Bad Bentheim aus. Wegen des Verdachts auf Mord wurde dieser bereits arretiert. Die Polizei hatte die Leiche einer Frau in einem Zimmer gefunden, das in Brand geraten war.

Dabei soll es sich um die Mutter der 14-jährigen Freundin des Jungen handeln, wie Ermittler mitteilten. Nach einem Geständnis des Jungen erließen die Beamten umgehend Haftbefehl wegen Totschlags und schwerer Brandstiftung.

Am Körper der Frau konnten schwere Verletzungen festgestellt werden, die eine Fremdeinwirkung vermuten ließen. Rasch fiel der Verdacht auf den Freund der Tochter. Offenbar soll das Verhältnis von Täter und Opfer bereits seit geraumer Zeit von Streitigkeiten geprägt gewesen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mutter, Mord, Niedersachsen, Freundin
Quelle: nachrichten.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.09.2012 12:35 Uhr von Anima_Amissa
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Arretiert?! o.O: Diesen Begriff benutzt nicht mal mein Professor im Strafrecht.
Kommentar ansehen
06.09.2012 13:21 Uhr von Colonel07
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Wiki meint: "Eine Arretierung ist eine mechanische Vorrichtung zum Feststellen beweglicher Teile oder auch der mechanische Vorgang des Feststellens beweglicher Teile."

Ich empfehle ebenfalls lieber z.b. "in Gewahrsam nehmen" als Bezeichnung für einbuchten in Texten zu verwenden
Kommentar ansehen
06.09.2012 13:43 Uhr von Justus5
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Erschreckend vielmehr die Brutalität der Tat.
Was wollte der denn damit erreichen?
Mit einer 14-jährigen problemlos zusammenleben? sie heiraten?

Der Typ muss einen IQ von 60 haben - sorry, es so drastisch ausdrücken zu müssen...
Kommentar ansehen
06.09.2012 16:54 Uhr von Jacdelad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Justus5: Vielleicht nicht unbedingt. Er ist jung und sicher zum ersten Mal richtig verliebt. Wenn die Mutter das verbietet kann das seltsame Blüten treiben. Allerdings muss man als 16-Jähriger auch erkennen, dass ein Mord da nicht weiterhilft.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?