06.09.12 10:17 Uhr
 85
 

Formel 1: Ferrari für Fernando Alonso das letzte Team

Im Ferrari sitzt Fernando Alonso nun das dritte Jahr, mindestens vier weitere werden wohl noch folgen - nach Ferrari aber, wird es definitiv kein anderes Team mehr geben.

Alonso-Fans können beruhigt sein, noch denkt der zweimalige Weltmeister aus Spanien nicht an seinen Rücktritt. Sein Karriereende allerdings will Alonso bei Ferrari feiern.

Immerhin: In derzeit 189 Grand Prix´ konnte Fernando Alonso 30 Siege sowie 79 Podium einfahren, außerdem 22 Poles und 19 schnellste Rennrunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Ferrari, Team, Fernando Alonso
Quelle: www.motorsport-total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.09.2012 10:17 Uhr von DP79
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wie einst Schumi, nach Ferrari ist Schluss. Ach ne, Schumi ist ja wieder da, bei Mercedes - Schreck lass nach...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?