05.09.12 23:00 Uhr
 155
 

Fußball: Laut Christoph Daum wird Köln nicht aufsteigen

In einem Interview hat sich der ehemalige Trainer des FC Köln, Christoph Daum, über die Perspektiven des Vereins ausgelassen.

Daum erklärte, dass dem FC Köln ein Topstürmer fehlt. Aber diese junge Mannschaft hätte genug Potenzial, um vom Tabellenende wegzukommen. Allerdings wird man Geduld mitbringen müssen.

"Mit dem Aufstieg wird es nichts, das scheint klar zu sein. Das wäre schon einen Weltsensation. Dieses Jahr wird ein Übergangsjahr, um sich zu fangen, zu sammeln und im kommenden Jahr anzugreifen", so Daum im Interview.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, 1. FC Köln, Christoph Daum
Quelle: www.goal.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2012 23:00 Uhr von mcbeer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube auch nicht., das der FC Köln diese Saison den Aufstieg packt. Allerdings bin ich der Meinung, das Holger Stanislawski nicht mehr lange Coach ist. Wegen der Geduld eben. Die hat man in Köln nicht.
Kommentar ansehen
06.09.2012 16:21 Uhr von xjv8
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
dieses: hätte auch ein Esel mit längeren Ohren voraussagen können. Aber man sieht, Daum ist Fachmann.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?