05.09.12 22:27 Uhr
 390
 

Sektenführer Charles Manson veröffentlicht ein Album

Charles Manson (77) veröffentlicht nun ein Musikalbum.

Alter Gitarrensound und der rauer Gesang von Manson, aufgenommen in den 80er-Jahren, wurden neu abgemischt.

Der Herausgeber hat keine Probleme mit der blutigen Vergangenheit von Manson, "Ich möchte nicht sagen, er ist unschuldig. Aber Mansons Anhänger haben auf eigenen Faust gehandelt" so der Produzent des Albums.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Album, Serienkiller, Charles Manson
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Anhänger von Charles Manson könnte nach 43 Jahren Haft freikommen
Neue Serie "Aquarius": "Akte X"-Star David Duchovny jagt Charles Manson
Verlobte von Charles Manson wollte Serienkiller nach dessen Tod ausstellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2012 22:53 Uhr von pest13
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Der Herausgeber handelt bestimmt auch mit: leeren "Zyklon B"-Blechdosen und sagt: "Der Hitler ist nicht unschuldig, aber seine Männer haben auf eigene Faust gehandelt."
Kommentar ansehen
06.09.2012 07:08 Uhr von FrankaFra
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Jap: Charles Manson ist kein "Serienkiller".
Umgebracht wurden die Opfer doch von den jungen Leuten, er ist nur der Denker dahinter. Ein Sektenführer.
Ein Irrer. Aber kein Serienkiller. Dahmer war ein Serienkiller, oder Hahmann. Manson eher doch wohl nicht. Da wäre er eher ein Amokläufer.

Lg, fra
Kommentar ansehen
06.09.2012 08:06 Uhr von nanny_ogg
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Mansons Family war KEINE Sekte! 1. War "The Family" keine Sekte, wenn sich Manson auch als Messias sah, er erklärte seinen Nachnamen mit Menschensohn (Man Son).
2. Hat Manson niemals jemanden umgebracht, das erledigten die Mitglieder der Family.
3. Sind diese Aufnahmen seit Jahren bekannt und sie sind sowas von grottenschlecht, das man Ohrenkrebs bekommen könnte.
Kommentar ansehen
06.09.2012 09:50 Uhr von Enny
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Sektenführer: "Sektenführer " - ist gut. In erster Linie ist er Mehrfachmörder. Deswegen sitzt er ja auch zurecht im Knast.
Kommentar ansehen
10.10.2012 08:35 Uhr von nanny_ogg
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Enny: Falsch! Noch einmal: Manson selber hat niemanden selber ermordet! Meine Güte, was in der BILD steht muss doch nicht immer für bare Münze genommen werden. Informiert Euch doch mal richtig, bevor ihr hier was ablaicht!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Anhänger von Charles Manson könnte nach 43 Jahren Haft freikommen
Neue Serie "Aquarius": "Akte X"-Star David Duchovny jagt Charles Manson
Verlobte von Charles Manson wollte Serienkiller nach dessen Tod ausstellen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?